World Charleroi Tour

“Gruppenprojekt mit Tina Grasegger, Paul Riedmann und Julia Heinisch”

Holz, Lack, Fundstücke, Maße: 210 x 120 x 215 cm

Ein Flipper, bei dem der risikobewusste Spielgast voll auf seine Kosten kommt. Der World Charleroi Tour setzt das Thema Charleroi beeindruckend um und zieht alle Spielgäste mit in die spannende Welt einer Industriestadt. Als Vorbild diente die kriminellste Stadt in Belgien die von Industrieruinen, Flipperautomaten und einer hohen Arbeitslosenrate geprägt ist. Hauptmerkmal sind originale Fundstücke aus Charleroi die dem Flipper einen Industriecharakter verleihen und einen hohen Spielspaß garantieren. Damit beim prickelnden Spiel auch alle Sinne in den vollen Action-Genuss kommen, ist die Spielkugel aus einem original Kugellager eines Industriekrans und somit größer und schwerer als Herkömmliche. In Verbindung mit zahlreichen Stahlelementen in der Spielfläche bietet der World Charleroi Tour ein einzigartiges Sounderlebnis. Um den risikobewussten Anforderungen gerecht zu werden, darf nur mit Schutzhandschuhen gespielt werden um Tetanus und andere Infektionskrankheiten zu vermeiden.